Mach mit!

Du möchtest etwas Besonderes erleben? Du willst neue Leute kennenlernen? Die Jugendfeuerwehr München bietet dir eine spannende Freizeitgestaltung: Du lernst die Grundlagen der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung und der Ersten Hilfe. Du triffst viele neue Leute, lernst besser im Team zu arbeiten, eignest dir neue Fähigkeiten an und hast natürlich auch Spaß.

 

Ich will zur Jugendfeuerwehr, was muss ich tun?

Wenn du in Aubing/ Neuaubing wohnst, dann melde dich doch einfach bei unserem Jugendwart per E-Mail. Wir machen mit dir dann einen Termin aus, bei dem du dir eine unserer Übungen, die Fahrzeuge und das Gerätehaus anschauen kannst. Wenn du dir nicht sicher bist ob du zur Abteilung Aubing gehörst klicke hier.

 

Ab wie viel Jahren kann ich zur Jugendfeuerwehr?

In München kannst du ab 12 Jahren der Jugendfeuerwehr beitreten.

 

Wann und wie oft trifft sich die Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Dienstag (außer in den Ferien) von 18.00 Uhr bis circa 21.00 Uhr an einem Gerätehaus im Bereich West. Die Jugendlichen treffen sich hierbei am Gerätehaus Aubing und werden von den Jugendausbildern abgeholt und auch wieder zurück gebracht.

 

Ab wann kann ich bei Einsätzen mitfahren?

In München kannst du, wenn du den Truppmann 1 Lehrgang bestanden hast, ab 16 Jahren bei Einsätzen mitfahren. Bei diesen wirst du allerdings ausserhalb der Gefahrenzone eingesetzt. Mit 18 Jahren darfst du nach Vollendung der weiteren Ausbildung dann auch im Gefahrenbereich arbeiten.

 

Was mach ich in der Jugendfeuerwehr?

In der Jugendfeuerwehr lernst du die Grundlagen der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung und der Ersten Hilfe. Darüberhinaus lernst du die Bedienung und den Verwendungszweck der auf dem Fahrzeug verladenen Gerätschaften kennen. Natürlich finden auch Ausflüge ins Kino oder zur Flughafenfeuerwehr statt.

 

 

Links:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

JF-München-West